News

  • 1. Februar 2017: International Dairy Week in Tatura/Australien – Erster Schauerfolg für Assay

    Die IDW ist die größte landwirtschaftliche Ausstellung in Australien. Der Schaukatalog umfasste in diesem Jahr wieder rund 900 Anmeldungen. In 7 Nationalschauen galt es den jeweiligen Rassechampion küren. Der Braunviehwettbewerb wurde in diesem Jahr von Nathan Thomas / USA gerichtet. In mehreren Klassen waren erfreulicherweise mit Assay, Hobbit, Etvei und Payssli auch einige deutsche Pedigrees zu finden, die sich auch sehr erfolgreich präsentierten. So konnte sich bei der Kälberklasse die ASSAY Tochter Ada von der Zuchtgemeinschaft Hanson & Flemming, Tocumwal,…

    weiterlesen
  • 15. Januar 2017: Der Januar 2017 Newsletter der European Brown Swiss Federation (EBSF) ist da!

    zum Newsletter

    weiterlesen
  • 14. Dezember 2016: Frühe Trinkschwäche – Dem fehlenden Saugreflex bei Kälbern auf der Spur

    Wenn Neugeborene nicht trinken wollen, ist das für ihre Gesundheit fatal. Das gilt auch für Kälber der Rinderrasse Braunvieh. Bei ihnen kommt es häufiger vor, dass sie in den ersten Lebenstagen keinen Saugreflex haben. Einige Gründe sind bekannt, möglichen genetischen Ursachen sind die Forscher jetzt auf der Spur. Ein Hörfunkbeitrag mit Prof. Dr. Bennewitz des Deutschlandfunks. Von Leonie Seng http://www.deutschlandfunk.de/fruehe-trinkschwaeche-dem-fehlenden-saugreflex-bei-kaelbern.676.de.html?dram:article_id=373865

    weiterlesen
  • 29. Oktober 2016: Waldseer Braunviehtag 2016 – Schau der Rekorde

    Am letzten Oktoberwochenende fand der 10. Waldseer Braunviehtag im Auktionszentrum Süd der RBW statt. Die Veranstalter Braunviehforum, Jungzüchterverband und die Rinderunion Baden-Württemberg verzeichneten mit 96 Spitzenbraunviehkühen einen neuen Rekordauftrieb. Der Jungzüchterwettbewerb, eine Ausstellung über 120 Jahre organisierte Braunviehzucht und die Wahl der 4. Baden-Württembergischen Braunviehkönigin lockten Braunviehfans aus ganz Europa nach Bad Waldsee. Gestartet wurde mit den Jüngsten! Die amtierende Braunviehkönigin Bianca Traut, Leutkirch und der Europameister in der Tierbeurteilung Raphael Fink, Oberstaufen richteten den Jungzüchterwettbewerb für Kinder bis 11…

    weiterlesen
  • 2. Oktober 2016: In Madison gerne gesehen – Bianca Traut überreicht die Preise

    Eine besondere Ehre wurde Bianca Traut aus Leutkirch zuteil. Die amtierende Braunviehkönigin war die erste Ehrendame aus Europa die auf dem amerikanischen Kontinent die Championpreise auf der World Dairy Expo in Madison, WI überreichen durfte.

    weiterlesen
  • 1. Oktober 2016: Jungzüchterreise USA

    Einmal auf der weltgrößten Tierschau in Madison mit dabei sein ist der Traum vieler Tierzüchter. 12 Braunviehjungzüchter aus Bayern und Baden-Württemberg verwirklichten sich diese Reise nach Wisconsin, USA. In 10 Tagen besuchten sie 17 Brown Swiss Farmen und waren bei der World Dairy Expo live dabei. Sie gewannen ein Eindruck von der Landwirtschaft und dem „way of life“ in den USA. Auf zahlreichen Betrieben konnten aktuelle Bullenmütter und genomisch hohe Rinder besichtigt werden. Es war interessant, dass die meisten Rinder…

    weiterlesen
  • 11. September 2016: Rekordbeteiligung am 11. RBW-Jungzüchtertag

    Jungzüchter aus Hohenlohe, dem Schwarzwald, der Region Stuttgart, dem Allgäu und aus Oberschwaben trafen sich am letzten Ferienwochenende, um den besten Vorführer Baden-Württembergs zu ermitteln. Der 11. RBW Jungzüchtertag am 11. September im Auktionszentrum Süd, Bad Waldsee wies eine neue Rekordbeteiligung von über 100 Kinder im Vorführwettbewerb und 21 Tiere im Typtierwettbewerb auf. Dies unterstreicht die Attraktivität der Veranstaltung. Die Preisrichterin Christina Grebe, Korbach und die zahlreichen Besucher kamen bei sommerlichen Temperaturen und den gezeigten Vorführleistungen ins Schwitzen. Die Spannung…

    weiterlesen
  • 1. September 2016: Der September 2016 Newsletter der European Brown Swiss Federation (EBSF) ist da!

    zum Newsletter

    weiterlesen
  • 30. August 2016: Ausschußsitzung und Mitgliederversammlung EBSF 2016 in Zug (CH)

    Am 30. und 31.August wurde die jährliche Ausschußsitzung sowie die Mitgliederversammlung der Europäischen Vereinigung der Braunviehzüchter in den Räumen von Braunvieh Schweiz in Zug, Schweiz durchgeführt. Während dieser beiden Tage haben sich die Vorsitzenden und Direktoren der Mitgliedsländer zum regen Austausch zu gemeinsamen Projekten und der Entwicklung der Rasse getroffen. Zudem wurden Braunvieh- und Original Braunviehbetriebe im Herzen der Braunviehzucht besucht. Aufnahme neue Mitglieder Während der Mitgliederversammlung konnte die Vereinigung zwei neue Mitglieder in ihren Reihen aufnehmen: die Ukraine und…

    weiterlesen
  • 10. August 2016: PAYSSLI-news from Canada!

    Payssli hat nun seine erste offizielle kanadische Zuchtwertschätzung hinter sich – er steht auf Platz 1 der Top Liste!! Dies brachte ihm sein LPI in Höhe von 1981 ein. Auch bei Fett und Eiweiß steht er auf Platz 1 und hat somit Brookings hinter sich gelassen. Bei der Milchleistung steht er auf Rang 2 hinter Ransom. [caption id="attachment_1058" align="alignright" width="177"] Foto: Miroslav pixelio.de[/caption] Payssli hat momentan 23 Töchter auf 8 Betrieben in Milch in der kanadischen Zuchtwertschätzung. 11 Payssli-Rinder finden…

    weiterlesen
  • 15. Juli 2016: Livestock Event 2016 in Birmingham

    Payssli-Tochter wird Reservesieger Die Payssli-Tochter St. Michael Payssli Vogue VG85 wurde bei der nationalen Braunvieh-Schau auf dem Livestock Event 2016 in Birmingham kürzlich 2. in ihrer Klasse und konnte auch noch den Reserve Champion-Titel bei den Maiden Heifers gewinnen. Gezüchtet wurde sie vom Braunvieh-Zuchtbetrieb St. Michael (David Burden) und ist im Besitz von Kevin Thomas in Carmarthenshire. [caption id="attachment_864" align="aligncenter" width="1024"] St. Michael Payssli Vogue[/caption] Payssli setzt nach Siegen in Frankreich, der Schweiz und Italien auch seine internationale Erfolgsserie nun…

    weiterlesen
  • 1. Juli 2016: Der Juli 2016 Newsletter der European Brown Swiss Federation (EBSF) ist da!

    zum Newsletter

    weiterlesen
  • 15. Juni 2016: Jungpreisrichter-Europameister Raphael Fink

    Der 23-jährige Raphael Fink aus Oberstaufen gewann bei der Weltbraunviehkonferenz in Mende den Titel als bester Jungpreisrichter in Europa. Im Wettkampf setzte er sich gegen 8 Konkurrenten durch. Seine ganze Familie ist sehr stark in der Braunviehzucht engagiert. So kommt die Kuh Jupaz Kordula aus dem Betrieb Fink. Sie wurde zum schönsten Coverfoto der  Zeitschrift Rinderzucht Braunvieh gewählt! Gemeinsam mit seinen Eltern Irmgard und Edmund bewirtschaftet Raphael einen 90 ha Betrieb (760 m -  1090 m ü. N.N.) in Thalkirchdorf.…

    weiterlesen
  • 15. Mai 2016: Ein toller Erfolg in der französichen Braunviehzucht

    Chatillon sur Seine im franz. Departement Cote d‘ Or (Burgund) ist jährlich eine ernstzunehmende Tribüne und ein wichtiger Schauplatz für die Braunviehzucht. Dort konkurrieren die besten Kühe aus drei nordfranzösischen Departements. Umso wertvoller kann man den Erfolg werten, die eine Puck-Tochter (v. Juleng) aus dem Zuchtbetrieb Thomas Waldmann, Petersthal dort hatte. Der kritische, fachlich sehr versierte Richter Thomas Saunier legte großen Wert auf korrekte Becken, gut sitzende Euter und funktionelle Fundamente. So wurde die deutsche Puck-Tochter Siegerkuh in den jüngeren…

    weiterlesen
  • 23. April 2016: Kuhfeuerwerk 2016 in Görisried

    Nach einer Pause von 5 Jahren haben die Kuhfeuerwerker wieder ein hervorragendes Kuh-Erlebnis auf die Beine gestellt - in diesem Jahr auch mit Fleckvieh. In der sehr speziellen Location des GO to GÖ- Festivals wurde am 23./24. April 2016 eine Rinderschau auf Top Niveau im Zelt abgehalten. Auf dem Gelände sowie auch im Zelt konnten sich die Besucher bei Aussteller über aktuelle Themen und Genetik informieren. Die Spermex-Gesellschafter Greifenberg, Memmingen sowie die RBW waren ebenfalls am Start. Auch wenn der…

    weiterlesen


ARGE Deutsches Braunvieh